top of page

Jetzt ein Teil von
PayGreen werden

Investiere bis 31. März 2023 in eine nachhaltigere
Welt mit der revolutionären Bezahllösung

Mach die Welt des Onlineshoppings etwas grüner – mit der nachhaltigen Bezahllösung von PayGreen.

Informationen für Aktionär:innen

Mission

Unser Ziel ist es, mit PayGreen und unseren finanziellen Anreizen so viele Unternehmen ökologisch zu motivieren, dass bis Ende 2028 über 1 Millionen Tonnen CO₂ eingespart werden können.

Rendite

Mit deiner Investition partizipierst du am Unternehmen und Wachstum von PayGreen. Das bedeutet, dass Inhaber:innen von Wertpapieren teilhabeberechtigt sind:
a) an allen von PayGreen ausgeschütteten Gewinnen,
b) am Erlös im Falle eines Verkaufs oder Börsengangs von PayGreen und
c) je nach Höhe der Investition ihre Stimmrechte frei ausüben können.

Was PayGreen kann

Wir haben eine Bezahlmethode entwickelt, welche das Carbon Pricing von CO₂-Emissionen in Transaktionen im Onlinehandel ohne zusätzliche Kosten für Konsument:innen implementiert.

PayGreen analysiert den ökologischen Fussabdruck eines Onlineshops, stellt diesem ein Eco-Label aus und verlangt entsprechend der Grösse des CO₂-Ausstosses höhere oder geringere Transaktionsgebühren. Somit ergibt sich eine «Win-Win-Win-Situation», da sich Vorteile für Onlineshops, Konsumenten und die Umwelt ergeben.

Unser Team

Roman_bearb_web.jpg

Roman Odermatt

CEO

paygreen-michele.jpg

Michele Esteves

Product Owner

Portrait Christoph Hugi

Prof. Dr. Christoph Hugi

Strategic Advisor

Portrait Andrea Stöckli

Andrea Stöckli

CMO

Portrait Mihai Ciureanu

Mihai Ciureanu

Board Member &
IT Advisor

Portrait Hamish

Hamish Reid

Sustainability Advisor 

Portrait Urs Henggeler

Urs Henggeler

CFO

Portrait Urs Odermatt

Urs Odermatt

President of the Board & Financial Advisor

Portrait Malte Polzin

Malte Polzin

E-Commerce Advisor

Portrait Christiane Voigtländer

Christiane Voigtländer

Sustainability 

Portrait Thierry Kneissler

Thierry Kneissler

Payment Advisor

Invstoren Evns
tropische Blätter

Investoren-Events

16. Februar 2023, 18.00 Uhr

Zürich

Hochschule für Wirtschaft,
Lagerstrasse 5,8021 Zürich

  • Wie motiviert PayGreen Online-Shops zur Vermeidung von CO₂?

  • Was beeinflusst Online-Kaufentscheide und welche Bedeutung haben nachhaltige Lösungen in der heutigen Zeit?

  • PayGreen Geschäftsmodell und die Möglichkeit Teil davon zu werden.

Portrait Malte Polzin

Malte Polzin

E-Commerce Advisor

Dennis_Tietz.jpg

Dennis Tietz

Google for Startups

2. März 2023, 18.00 Uhr

Luzern

Hochschule Luzern,
Inseliquai 12b, 6002 Luzern

  • Wie motiviert PayGreen Online-Shops zur Vermeidung von CO₂?

  • Wie wird Nachhaltigkeit in der Zentralschweiz konkret und initiativ gefördert?

  • PayGreen Geschäftsmodell und die Möglichkeit Teil davon zu werden.
     

Portrait Simon Howald

Simon Howald

Sustainability Expert

Rene_Ziswiler.jpg

René Ziswiler

Zukunftsgemeinde

9. März 2023, 18.00 Uhr

Bern

Berner Generationenhaus,
Bahnhofplatz 2, 3011 Bern

  • Wie motiviert PayGreen Online-Shops zur Vermeidung von CO₂?

  • Was sind Erfolgskriterien für Startups im Payment Bereich?

  • PayGreen Geschäftsmodell und die Möglichkeit Teil davon zu werden.

     

Portrait Thierry

Thierry Kneissler

Payment Advisor

DSCF8395b_edited.png

Christiane Voigtländer

Sustainability Advisor

Anmeldung

Bist du daran interessiert, unser Projekt nachhaltig zu unterstützen und möchtest mehr über uns erfahren? Dann besuche einen unserer drei Investoren-Events.
Wir freuen uns auf dich!

Für welchen Event möchtest du dich anmelden?
arrow&v

Einsatz des CrowdInvestments

PayGreen ging mit ihrer Bezahlmethode im Sommer 2022 live und verzeichnete höhere Nutzerzahlen als erwartet, mit sehr zufriedenen Kunden. Das ökologische und finanzielle Potenzial will PayGreen mit dem CrowdInvestment realisieren und als erste Überbrückungsfinanzierung bis zum Breakeven nutzen. Das zusätzliche Kapital soll in die Schweizer Marktexpansion sowie den Eintritt in den deutschen Markt verwendet werden.

PayGreen Bezahlmethode im Vergleich

PayGreen ist eine schweizerische Alternative zu den bestehenden Zahlungsmethoden um Kreditkarte, PayPal und Twint. Bei Abschluss einer Bestellung in einem Onlineshop kann PayGreen anstelle der konventionellen Methoden ausgewählt werden. Um die Bezahlung ausführen zu können, ist es nicht notwendig ein neues Konto zu eröffnen oder sich irgendwo zu registrieren. Die Zahlung wird ganz einfach mittels QR-Rechnung im E-Banking ausgeführt. Zusätzlich sollen weitere Methoden, wie auf Rechnung oder per Direktabbuchung vom Konto, in Zukunft auch angeboten werden.
Paygreen Screenshot Transaktion
PayGreen ist die einzige Bezahlmethode, bei welcher ein CO₂-Preis mit jeder Transaktion implementiert wird – ganz einfach und ohne zusätzliche Kosten für Onlineshops und Konsumenten. Dies führt zu einer Reduktion der CO₂-Emissionen. Bisher wird bei der Bezahlung vorwiegend kompensiert – Genau das wollen wir gemeinsam ändern!

FAQ

Konnten wir deine Frage nicht beantworten?

Schreibe uns gerne eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich bei dir.
Deine Ansprechpartner rund
ums Thema Investieren
Roman_bearb_web.jpg

Roman Odermatt

CEO

Portrait Urs

Urs Henggeler

CFO

Ich möchte Aktionär:in werden!

Bist du an einer Investition interessiert? Dann bestelle die Investoren-Broschüre für mehr Informationen oder komme an einen unserer Investoren-Event.

Beteiligungsmöglichkeiten

Bronze-Aktionär:in 

Investition

50 bis zu 500 Aktien

CHF 525 bis CHF 5’250

Zusatzprämie

Pro Aktionär:in zehn neu gepflanzte Bäume.

Silber-Aktionär:in 

Investition

501 bis zu 1'000 Aktien

CHF 5’260.50 bis CHF 10’500

Zusatzprämie

Pro Aktionär:in einen GreenPick-Pass der Stadt seiner:ihrer Wahl oder eine Geschenkbox von 
Einfach Weniger. 

Gold-Aktionär:in

Investition

Mehr als 1'000 Aktien

CHF 10’510.50 bis CHF 150’000

Zusatzprämie

Pro Aktionär:in eine unentgeltliche Carbon Footprint-Analyse zu seinem:ihrem Unternehmen/Onlineshop nach Wahl (im Umfang von maximal 4 Stunden).

bottom of page